Anleitung: M112 Ventildeckeldichtung wechseln und Ölabscheider abdichten

Einleitung

In dieser Anleitung zeige ich euch, wie ihr die Ventildeckeldichtung an einem C32 AMG wechselt. Da die Basis für diesen Motor der M112-Motor ist, lässt sich diese Anleitung ebenfalls auch auf die Modelle C240, C280 und C320 anwenden. Außerdem zeige ich euch, wie ihr die kleinen Ventildeckel für den Ölabscheider abmontiert und mit Dichtmasse erneut abdichtet.

Die Gusshaut und das Problem von Ölstau

Beim Wechsel der Ventildeckeldichtungen bietet es sich an, seinen Motor zu überprüfen, ob dieser am typischen M112-Problem der Gusshaut leidet. Wer mehr Informationen darüber erfahren möchte, sollte sich die folgenden Links ansehen:

Teilenummern

Die Ventildeckeldichtungen der beiden Bänke sind unterschiedlich, deswegen habe ich hier beide Teilenummern aufgelistet.

IMG_1095-min

  • Linke Bank: A112 016 03 21
  • Rechte Bank: A112 016 02 21
  • Abdichtmasse: A 003 989 98 20 10

Ventildeckeldichtung wechseln

Der Wechsel der Ventildeckeldichtung ist für beide Seiten eigentlich gleich.
Anzugsdrehmomente:

  • Kleiner Ventildeckel: 4NM (unbedingt neue Schrauben verwenden)
  • Großer Ventildeckel: 9NM

Ventildeckel abmontieren

Ventildeckel reinigen

Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Die Dichtmasse für den kleinen Ventildeckel des Ölabscheiders solltet ihr ca. 24 Stunden trocknen lassen.

Zusammenfassung
Anleitung M112 Ventildeckeldichtung wechseln und Ölabscheider abdichten
Artikeltitel
Anleitung M112 Ventildeckeldichtung wechseln und Ölabscheider abdichten
Beschreibung
In dieser Anleitung zeige ich euch, wie ihr die Ventildeckeldichtungen an einem M112 wechselt.
Autor

Kommentare

Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.