Anleitung: C32 AMG SLK32 AMG Kompressor Riemenscheibe Lager wechseln

Aktualisiert am:

Einleitung

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie das Lager der Riemenscheibe für den Kompressor gewechselt wird.

Das Lager ist sehr oft für ratternde Geräusche im Riementrieb verantwortlich. In seltenen Fällen wurde davon berichtet, wie die Riemenscheibe durch ein defektes Lager von der Kompressorwelle abgesprungen ist und somit einen nicht unerheblichen Schaden im Motorraum angerichtet hat.

Sobald das Lager anfängt Geräusche zu machen, wie in dem Video, sollte es schnellstmöglich gewechselt werden.

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du akzeptierst, greifst du auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube-Datenschutzrichtlinie

Wenn du diesen Hinweis akzeptierst, wird deine Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

Lager der Riemenscheibe wechseln

Wie man die Riemenscheibe ausbaut, erfährt man in der Anleitung zum Einstellen des Luftspaltmaß zwischen Riemenscheibe und Magnetkupplung.

Schwierigkeitsgrad Mittel
Zeitaufwand 2 bis 3 Stunden
Teileliste
Werkzeug

 

Weitere Beiträge aus dieser Serie

5 Gedanken zu „Anleitung: C32 AMG SLK32 AMG Kompressor Riemenscheibe Lager wechseln“

  1. Hallo, welches lager ist da das beste, muß es ein NSK oder NACHI sein???
    Oder tut es da eine andere marke wie OEM oder so auch

    Für tips wäre ich Dankbar

    Antworten
    • Zu den Qulitäten kann ich nichts sagen, aber ich würde bei so einem Teil auf Namenhafte Hersteller vertrauen. Die Ersparnis gegenüber dem Aufwand steht in keinen Verhältnis.

      Antworten
  2. Hallo,
    ich hatte in meinem 32er das obige NSK-Lager verbaut. Das hielt nur etwa 10tkm, nun wechselte ich wieder auf Nachi.
    Ich denke da gibt es schon Unterschiede.

    P.S.: Tolle Seite!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.