Anleitung: W203 Umlenkrolle M271 wechseln

Einleitung

w203 Alte Umlenkrolle und neue Umlenkrolle
Im rot markierten Bereich erkennt man deutlich die Abnutzung des Lagers, diese Abnutzungen sind die Folgen eines defekten Lagers.

Wenn der Motor anfängt “kratz-” oder “ratter-” Geräusche zu machen, könnte man dies auf eine defekte Umlenkrolle zurück führen. Die Umlenkrolle beim W203 mit dem M271 Motor sitzt direkt über dem Kompressor. Wenn man im eingebauten Zustand an der Umlenkrolle wackelt, kann man prüfen, ob das Lager eventuell ausgeschlagen ist. Zusätzlich kann man nun den Riemen entspannt (und/oder die Umlenkrolle ausbaut) und prüfen, ob sich die Umlenkrolle frei drehen lässt. Wenn Sie Geräusche macht, sollte sie ersetzt werden.

Eine geeignete Umlenkrolle wäre zum Beispiele diese INA 532 0648 10 Umlenk-/Führungsrolle, Keilrippenriemen von Amazon.

Umlenkrolle wechseln

Weiter unten findet ihr die Schritt-für-Schritt Anleitung zum Wechseln der Umlenkrolle am M271-Motor. Diese Anleitung lässt sich im Prinzip auf nahezu jeden Motor mit nur einem Riementrieb anwenden (Der M111-Motor besitzt zwei Riemenantriebe).

  1. Ansaugschlauch ausclipsen und zur Seite legen
  2. Riemen entspannen: Dies ist der schwierigste Teil am gesamten Wechsel. Zum entspannen des Riemens ist kein Ausbau des Geräuschdämfers erforderlich. Zum entspannen des Riemens benötigt man einen großen Torx-Einsatz, wenn man von oben links an der Spannrolle vorbei schaut, kann man die Öffnung zum entspannen des Riemens erkennen. Dort den Torx-Einsatz einführen und einen Drehmoment nehmen und den Riemen so weit wie möglich entspannen. Hierzu am besten den Riemen von der Umlenkrolle/Servopumpe nehmen.
  3. Umlenkrolle abschrauben
  4. Neue Umlenkrolle einschrauben und mit 25NM festziehen (Handfest)
  5. Riemen entspannen und wieder auflegen. (siehe oben)
W203 Umlenkrolle lösen
Im Bild sieht man den entspannten Riemen und die Umlenkrolle.

 

Kommentare

Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

7 Gedanken zu „Anleitung: W203 Umlenkrolle M271 wechseln

  • 29. Juli 2017 um 07:24
    Permalink

    Hallo, bei mir ist der Keilrippenriemen gerissen brauche Führung des Riemens.
    S203, Bj.2002, 105kw, 220cdi, mit Klima, kann mir jemand helfen? Grüsse Harry.

    Antwort
    • 5. Februar 2018 um 17:13
      Permalink

      habe das gleiche problem gerade mit nem w 203 200 cdi aus 2001 mit klima ! neuer riemen , 2263 cm aber wie spann ich den ?

      Antwort
      • 11. Februar 2018 um 11:31
        Permalink

        Unterhalb der Spannrolle befindet sich ein Torx-Einsatz. Diesen gegen den Uhrzeigersinn drehen und die Spannrolle wird entspannt.

        Zur Reihenfolge:
        Am besten beginnt man an der Kurbelwelle und orientiert sich an den flachen/gerippten Rollen. Eigentlich gibt es nur eine Möglichkeit, wie der Riemen aufgelegt werden kann.

        Antwort
        • 17. April 2018 um 22:14
          Permalink

          Hallo,
          habe meine Umlenkrolle, Spannrolle (bei INA) und den Riemen (ContiTech) gewechselt.

          Ist es normal, dass die Umlenkrolle im Betrieb leicht taumelt (Sich an den Rändern der Rolle ca. 1mm nach vorne und hinten (in Fahrtrichtung) bewegt)?

          Schraube ist mit 25Nm angezogen, Lager sollte OK sein (weil neu), die Rolle macht keine Geräusche.

          Alle anderen Rollen laufen normal und der Gurt ist ruhig.

          MFG

          Antwort
          • 18. April 2018 um 08:58
            Permalink

            Das hatte mich bei meiner auch verwundert, scheint normal zu sein.

            Grüße

  • 22. April 2018 um 14:00
    Permalink

    Danke!

    Hat sich das denn bei dir gelegt?

    Meine alte Rolle hat das nicht gemacht.

    MfG

    Antwort
    • 22. April 2018 um 16:53
      Permalink

      Nein ist so geblieben. Hatte insgesamt vier solcher Rollen in der Hand und die hatten das alle, deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es normal ist.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen