Anleitung: Mercedes Sitzheizung reparieren kostengünstig im W203

Einleitung

Ein bekanntes Problem der W203-Reihe ist eine defekte Heizmatte oder eine defekte Sitzbelegungsmatte. Deshalb zeige ich euch in dieser Anleitung, wie ihr den Sitz ausbaut, zerlegt und die Sitzheizung reparieren könnt und zwar relativ günstig. Das Fahrzeug in diesem Beitrag ist ein S203 C32 AMG Baujahr 2002 mit vollelektrischen Sitzen. Das heißt, dass der Sitz in diesem Modell sich vollkommen elektrisch verstellen lässt. Was jedoch auch zum Verhängnis werden kann, falls ein Elektromotor ausfallen sollte, da es keine Möglichkeit zur manuellen Verstellung gibt. In einem anderen Beitrag habe ich beschrieben, was passiert, wenn der Elektromotor für einen vollelektrischen Sitz ausfällt und wie man dieses Problem lösen kann. 

Die Sitzheizung auf der Sitzfläche gibt leider schnell den Geist auf, wenn man Spitze Gegenstände auf dem Sitz abstellt oder sich beispielsweise beim Putzen des Autos mit dem Knie abstützt. Von diesem Problem ist nicht nur die W203-Baureihe betroffen, sondern auch viele andere. 

Diagnose einer defekten Sitzheizung

w203-sitzsteuergeraet-unterm-sitz
W203 Sitzsteuergerät unterm Sitz. Steckerbelegung von links nach rechts: Gurtschlosserkennung, Sitzheizung, elektrische Sitzverstellung

Zur Diagnose reichte in handelsübliches Multimeter, mit dem man den Widerstand der Heizdrähte messen kann. Schaut man unter den Sitz findet man je nach Austattung einige bis keine Sitzsteuergeräte. Auf dem Bild links befindet sich ein gelber Stecker für die Gurtschlosserkennung, der nächste Stecker ist ein 4-poliger Stecker für die Sitzheizung (Sitzfläche und Rücken werden getrennt mit Spannung versorgt). Die nächsten zwei Stecker dienen der elektrischen Sitzverstellung.

Nachdem wir den richtigen Stecker ausfindig machen konnten, ziehen wir diesen einfach ab und messen den Widerstandswert von Sitzfläche und Rückenfläche. Ein Widerstandswert von ca. 3 Ohm bedeutet, dass die Heizmatte in Ordnung ist, ein Widerstand gegen Unendlich bedeutet allerdings, dass die Heizmatte defekt und der Stromkreis unterbrochen ist.

w203-sitz-diagnose-sitzheizung-2
W203 Sitz Diagnose der Heizmatte für die Sitzheizung. Eine intakte Heizmatte hat einen Widerstand von ca. 3 Ohm.
w203-sitz-diagnose-sitzheizung-fehler
W203 Sitz Diagnose der Heizmatte für die Sitzheizung. Eine defekte Heizmatte hat einen unendlichen Widerstand (gebrochen).

Die oberen zwei Pins des Steckers sind für die Spannungsversorgung für die Heizmatte der Sitzfläche verantwortlich, während die unteren beiden Pins für die Heizmatte im Rücken da sind.

Wenn sich herausstellt, dass der Widerstand beider Heizmatten in Ordnung ist, muss die Spannungsversorgung überprüft werden.

Sitzheizung reparieren

Nun kommen wir zum spannenden Teil, das Reparieren der defekten Heizmatte im Sitz. Für die Reparatur der Heizmatte ist nicht viel Werkzeug erforderlich. Der gesamte Aufwand für die Reparatur beträgt ca. drei bis fünf Stunden, je nach dem, wie viele Stellen der Heizmatte gerissen sind.

Benötigtes Werkzeug:

Sitz ausbauen 

Um den Sitz im W203 auszubauen, müssen wir lediglich vier Schrauben untern Sitz und den Gurt lösen. Danach können wir die Stecker für die Steuergeräte abziehen und den Sitz aus dem Auto heraus nehmen.

Achtung! Wenn der Stecker für die Sitzbelegungserkennung/Sitzgurtschlosserkennung abgezogen ist, sollte man nicht die Zündung einschalten, da sonst ein Airbag-Fehler abgelegt wird.

Sitzgestell demontieren

Um den Sitzbezug zu (de-)montieren, ist es ratsam das Sitzgestell auszubauen. Dies erleichtert die Arbeit immens, deshalb sollte man die zwei Schrauben links und rechts jeweils lösen und die durchsichtigen Plastikführungen entfernen.

Heizmatte für die Sitzfläche reparieren

Die Heizmatte der Sitzheizung ist an diversen Stellen mit Lötverbindungen an die Hauptspannungsversorgung verbunden. Diese Lötstellen sind meistens die Übeltäter für eine nicht funktionierende Sitzheizung.

Um die Sitzheizung zu reparieren, müssen wir die Klebestellen der Verbindungen öffnen und die Kabel mit der Heizmatte neu verlöten.

Sitz einbauen

Der Einbau des Sitzes erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Eine kurze Prüfung mit dem Multimeter bestätigt, dass die Heizmatte der Sitzfläche erfolgreich repariert wurde.

w203-sitz-diagnose-sitzheizung
Die Heizmatte wurde erfolgreich repariert.

Fazit

Mit ein wenig Geschick in Verbindung mit Arbeit konnte die Sitzheizung in diesem W203 wieder repariert werden und das ohne großen Kostenaufwand. In manchen Fällen ist die Heizmatte der Sitzheizung vielleicht nicht mehr zu retten. Dennoch ist es ratsam, den Sitz zu demontieren und über den Einbau einer neuen Heizmatte nachzudenken, anstatt den gesamten Sitz zu wechseln oder das gesamte Polster. Denn gerade bei alten Fahrzeugen wird sich bei einem Wechsel der Polster ein Farbunterschied erkennen lassen. 

Weitere Beiträge aus dieser Serie

Ein Gedanke zu „Anleitung: Mercedes Sitzheizung reparieren kostengünstig im W203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.