Tutorial 3D Drucker Teil 3: Mechanische Endstops platzieren

Die Endstops sind notwendig, um dem 3D Drucker zu sagen, wo seine “Home-Position” ist und wie weit er fahren kann. Man kann bis zu sechs Endstops verwenden (zwei pro Achse) in unserem Falle sparen wir uns die Hälfte und definieren nur die Endstops, um dem 3D Drucker zu sagen, wo seine “Home-Position” ist. Zum Einsatz kommen hier sogenannte “mechanical endstops”, die man zum Beispiel günstig auf Amazon bekommt.

Weitere Teile dieser Anleitung

  1. Tutorial 3D Drucker Teil 1: XYZ-Achsen und Gerüst bauen
  2. Tutorial 3D Drucker Teil 2: Motoren verkabeln
  3. Mein selbst gebauter 3D Drucker aus altem PC Material
  4. Tutorial 3D Drucker Teil 3: Mechanische Endstops platzieren
  5. Tutorial 3D Drucker Teil 4: Extruder bauen
  6. Tutorial 3D Drucker Teil 5: Hotend anbringen
  7. Tutorial 3D Drucker Teil 6: Elektronik und Verkabelung
  8. Tutorial 3D Drucker Teil 7: Firmware aufspielen und Motoren kalibrieren

In der Firmwareconfig sagen wir später, wie weit der 3D Drucker in Milimeter pro Achse wandern darf.

Was wir brauchen:

Los geht’s

IMG_4978_2
Zwei Muttern halten den Endstop in Position.

Als ersten schneiden wir uns drei kleine (ca. 5-7cm) Stücke von unsere M3 Gewindestange ab und fixieren die Gewindestangen mit Muttern an unserem Endstop.

IMG_4979_2
Es muss nicht 100%ig genau sein, nachjustieren kann man später immer noch, indem man den Endstop um die eigene Achse dreht.

Nun ermitteln wir für die X und Y Achse die Position der Endstops. Danach müssen wir ein entsprechend großes Loch bohren.

IMG_4995_2
Fertig!

Nun können wir den Endstop mit Muttern fixieren.

IMG_5187
Haarscharf, aber es funktioniert.

Den Endstop für die Z-Achse habe ich am Schluss nochmal neu machen müssen, da der Motor der Z-Achse kaputt gegangen ist. Wie ich den Endstop fixiert habe, könnt ihr auf dem Bild sehen. Das Diskettenlaufwerk hatte glücklicherweise das passende Loch an der passenden Stelle.

Weitere Teile dieser Anleitung

  1. Tutorial 3D Drucker Teil 1: XYZ-Achsen und Gerüst bauen
  2. Tutorial 3D Drucker Teil 2: Motoren verkabeln
  3. Mein selbst gebauter 3D Drucker aus altem PC Material
  4. Tutorial 3D Drucker Teil 3: Mechanische Endstops platzieren
  5. Tutorial 3D Drucker Teil 4: Extruder bauen
  6. Tutorial 3D Drucker Teil 5: Hotend anbringen
  7. Tutorial 3D Drucker Teil 6: Elektronik und Verkabelung
  8. Tutorial 3D Drucker Teil 7: Firmware aufspielen und Motoren kalibrieren
Zusammenfassung
Tutorial 3D Drucker Teil 3: Mechanische Endstops platzieren
Artikeltitel
Tutorial 3D Drucker Teil 3: Mechanische Endstops platzieren
Beschreibung
Im dritten Teil des Tutorials zum Bau eines 3D Druckers zeige ich, wie ihr die mechanischen Endstops an euren 3D Drucker anbringt.
Autor

Kommentare

Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen