WordPress Plugin Post Worktime Logger v1.2.3 veröffentlicht

Einleitung

Eine neue Version vom WordPress Plugin “Post Worktime Logger” ist erschienen. Was sich alles mit Version 1.2.3 geändert hat, erfahrt ihr hier.

Änderungen

Die Version 1.2.3 enthält viele kleine Fehlerbehebungen und eine große Verbesserung. Bei dieser Verbesserung handelt es sich um die Implementierung eines Frontend Widgets. Dieses ermöglicht das “Tracken” der Arbeitszeit auch für Frontend-Editors. Außerdem bietet es die Möglichkeit nicht eingeloggten Nutzern über die gesamte Arbeitszeit für einen Artikel zu informieren.

Änderungen in der Version 1.2.3:

  • Implementierung eines Frontend Widgets.
  • Verbesserte Sicherheit.
  • Programmiercode verbessert.
  • Behebung eines Fehlers bei der Übersetzung von Texten.
  • Aktualisierung der deutschen Sprachdatei.
  • Portugiesische Sprachdatei hinzugefügt.
  • Fehlerbehebung in der Berechnung der Arbeitszeit für einen Artikel.
Post Worktime Logger v1.2.3 - Implementierung eines Frontend Widget, welches das Tracken der Arbeitszeit auch im Frontend für eingeloggte Benutzer ermöglicht.
Post Worktime Logger v1.2.3 – Implementierung eines Frontend Widget, welches das Tracken der Arbeitszeit auch im Frontend für eingeloggte Benutzer ermöglicht.

Weitere Informationen und den Quellcode können auf GitHub oder der WordPress Plugin Seite gefunden werden.

Zusammenfassung
Wordpress Plugin Post Worktime Logger v1.2.3 veröffentlicht
Artikeltitel
WordPress Plugin Post Worktime Logger v1.2.3 veröffentlicht
Beschreibung
In diesem Artikel zeige ich euch die Verbesserungen und Bugfixes des WordPress Plugins Post Worktime Logger v1.2.3 anhand von Screenshots.
Autor

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.