Intellibook bootet nicht mehr

Als ich letztes Jahr auf der International PHP Conference 2014 war, gab es für Frühbucher ein kleines Geschenk – Das Intellibook.

Kurz zum Tablet:

Das Tablet ist genau das, was man sich unter “Chinamüll” vorstellt. Kein IPS Panel, kein 3G, schlechter Akku, minderwertiges Gehäuse usw.

Die Rückseite des Tablets.
Die Rückseite des Tablets.

Gegebenenfalls werde ich noch einen Testbericht über das Tablet schreiben.

Intellibook bootet nicht mehr

Das Tablet friert komplett ein während des Bootvorgangs.
Das Tablet friert komplett ein während des Bootvorgangs.

Wieder zurück aus Berlin, wollte ich mich eigentlich am neuen Tablet erfreuen, doch die Freude war schon schnell vorbei. Irgendwann bootete das Tablet einfach nicht mehr. Es hing im Screen mit dem Android Logo fest. Die einzige Chance das Tablet wieder zum Laufen zu bewegen, war einen kompletten Reset durchzuführen. Hierzu muss man in den Recovery Mode von Android wechseln.

  • Tablet ausschalten
  • Das Tablet starten mit Power- und Lautstärker lauter Knopf
Im Recovery mode könnt ihr die einzelnen Partitionen bereinigen.
Im Recovery mode könnt ihr die einzelnen Partitionen bereinigen.

Nun muss man sämtliche Partitionen “Wipen“. Hierzu wählen wir mit den Lautstärkentasten die einzelnen Partitionen, wie other, media und data aus und bestätigen den Vorgang. Nachdem man alle drei Partitionen gesäubert hat, kann man versuchen das Tablet neu zu starten.

Dieser Vorgang funktionierte bei mir beim ersten Mal problemlos. Als das Tablet jedoch zum zweiten Mal im Bootscreen hängen blieb, konnte ich noch nicht einmal mehr die Paritionen säubern, ohne dass sich das Tablet aufhing. Seitdem lag das Tablet ca. 5 Monate stromlos in der Ecke, durch Zufall wurde ich wieder aufmerksam auf das Teil und startete es, zu meiner Überraschung ging das ganze ohne Probleme. Deshalb vermute ich, dass es sich durch die Stromlose Zeit selbst resettet hat.

Das Tablet bootet nun endlich wieder.
Das Tablet bootet nun endlich wieder.

Tablet stromlos machen

Um das Tablet komplett stromlos zu bekommen müsst ihr es auseinander nehmen. Wenn es sowieso schon kaputt ist un d es nicht mehr bootet und sogar der Recovery Mode nicht mehr funktioniert, ist dies die einzige Möglichkeit.

Auf dem Bild erkennt man die zwei kleinen Schrauben an der einen Seite des Tablets.
Auf dem Bild erkennt man die zwei kleinen Schrauben an der einen Seite des Tablets.

Hierzu müsst ihr die zwei Schrauben an der Oberseite des Tablets lösen. Nun könnt ihr die Rückwand abnehmen und hab die Innereien vor euch liegen.

Schnappt euch nun einen Lötkolben und trennt den Akku vom Mainboard.

Jetzt müsst ihr leider warten, bis das gesamte Tablet keinen Strom mehr hat. Wie lange dieser Vorgang dauert, kann ich leider nicht sagen, aber ihr solltet mindestens 3 Stunden warten, wenn nicht sogar länger.

Zusammenfassung
Intellibook bootet nicht mehr
Artikeltitel
Intellibook bootet nicht mehr
Beschreibung
Euer Intellibook bootet nicht mehr? Dann lasst mich euch mit dieser kleinen Anleitung hier helfen, danach sollte euer Intellibook wieder hochfahren.
Autor

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen