Anleitung: W203 Kombiinstrument/Tacho auf weiße LED Beleuchtung umbauen Teil 1

Der Plan war eigentlich ganz leicht: Ich kauf günstig ein gebrauchtes Kombiinstrument, löte alle LEDs/SMDs um und baue die Leiterfolie in mein Kombiinstrument um. So erspare ich mir lästiges kodieren und umgehe das Risiko meine Leiterfolie zu beschädigen.

Leider ist dies nicht möglich, da die Leiterfolie für die Beleuchtung mit der Hauptplatine verlötet ist und nicht über Stecker verbunden ist.

Wegen dieser Lötstellen ist es nicht möglich, die Leiterfolie mit den SMDs von der Hauptplatine zu trennen.
Wegen dieser Lötstellen ist es nicht möglich, die Leiterfolie mit den SMDs von der Hauptplatine zu trennen.

Ich habe versucht, die Leiterfolie mittels Bügeleisens von der Hauptplatine zu trennen, leider ohne Erfolg. Auch der Lötkolben hat mehr Schaden angerichtet.

Da ich jedoch trotzdem gerne weiße Tachobeleuchtung hätte, werde ich mir die passenden SMDs bestellen und den Versuch wagen. Die passenden SMDs habe ich unten aufgelistet.

 

IMG_4135
Markiert sind die SMDs für die Beleuchtung der Ziffern(1) und des Displays(2).

Im nebenstehenden Bild habe ich die SMDs markiert, die für die Beleuchtung der Ziffern verantwortlich sind. Die rotmarkierten SMDs sind einfarbige SMDs, während die blaumarkierten SMDs in zwei Farben leuchten können. Dies kann man beispielsweise erkennen, wenn eine Warnmeldung im Display vom Kombiinstrument erscheint (Beispiel: Man hat die  Feststellbremse leicht angezogen), dann leuchtet das Display rot.

  1. PLCC-2 weiß
  2. PLCC-4 weiß/rot
Pin 1 Masse Pin 4 Dauerplus Pin 6 Zündungsplus
Pin 1 Masse
Pin 4 Dauerplus
Pin 6 Zündungsplus

Für Testzwecke habe ich das Kombiinstrument an eine 12 Volt Stromquelle angeklemmt. Die Pinbelegung des Kombiinstruments seht ihr im Bild. So kann man den Tacho testen und muss ihn nicht immer und immer wieder einbauen.

Der Stecker hat an allen Ecken eine Nummer stehen.

Sobald die SMDs eingetroffen und verlötet sind, stelle ich Teil zwei vor.

Alle Anleitungen zum Umbau

  1. Anleitung: W203 Kombiinstrument/Tacho auf weiße LED Beleuchtung umbauen Teil 2
  2. Anleitung: W203 Kombiinstrument/Tacho auf weiße LED Beleuchtung umbauen Teil 1
Zusammenfassung
W203 tachobeleuchtung weiß
Artikeltitel
W203 tachobeleuchtung weiß
Beschreibung
Der erste Teil der bebilderten Anleitung, um die SMD LEDs im Kombiinstrument/Tacho des W203s zu wechseln.
Autor

Kommentare

Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

2 Gedanken zu „Anleitung: W203 Kombiinstrument/Tacho auf weiße LED Beleuchtung umbauen Teil 1

  • 30. November 2015 um 22:33
    Permalink

    Hallo, wann kommt denn Teil 2? Gruß

    Antwort
    • 1. Dezember 2015 um 12:35
      Permalink

      Hallo Daniel,

      Eigentlich war ein Teil 2 sofort gedacht, aber da mein Lieferant mir sagte, dass die rot/weißen LEDs nicht mehr hergestellt werden, habe ich das Projekt erst einmal auf Eis gelegt.
      Jedoch überlege ich, nur die gelben LEDs umzulöten. Dann wird noch ein zweiter Teil folgen.

      Grüße,
      Patrick

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen